E L E K T R O N   –   M a g n e t i s m u s – M a g n e t e  –  M a g n e s i u m   –   E N E R G I E

von Dieter Theodor Schall


Dieter Theodor erklärt anschaulich in Theorie und Praxis die Levitation/Gravitation mittels dem Verständnis der Elektronen, des Magnetismus, der Magnete, deren Felder und deren Torus. Es ist beeindruckend die natürlichen, einfachen und doch komplexen Zusammenhänge bis in die Zellebene gedanklich erfassen und wünschenswert, jeder für sich selbst auch verstehen und nachvollziehen zu können. Hier ein kleiner Überblick des Vortragsinhaltes:
Dieter a.d.F. Schall (u.a. So. 3. Juli auf OKiTALK) ist ein exzellenter Kenner von Magnetismus und der Wirkungsweisen von Magneten und des Magnesiums, etc. Durch die Einbindung der neuesten biophysikalischen Erkenntnisse erlangte er eine Ausnahmestellung und fasziniert die Zuhörer und Mitmacher mit seinem profunden Wissen und seiner Art des Vortragens. Nun ist es ihm ein großes Anliegen Interessierte, Therapeuten und NaturWissenScha“FF“ftler aktiv bei Workshops mit einzubinden!
Auf seinem Weg des Selbst-Heil-Seins hatte er autodidaktisch das Wissen um die Energie, welche dem Leben auf unserer Erde zur Verfügung steht erlangt, bei sich angewandt und dadurch die Selbst-Heilung körperlich vollzogen. Inzwischen profitierten viele Menschen von seinen Erkenntnissen und Entwicklungen.
Alle Energie, auch die Lebensenergie, wird aus dem UPF (Universal-Potenzial-Feld – die das gesamte Universum durchdringende Energie) durch unser Sonnensystem, unsere Erde und letztlich mit durch uns selbst, in die für das „Leben schöpfende Energie“ gewandelt. Die zentrale Rolle spielt nach der Erkenntnis von Dieter Theodor dabei der Magnetismus, welcher wissenschaftlich noch nicht „naturbezogen“ und offenkundig erklärbar war – er zeigt und erklärt ihn uns anschaulich! Elektronen bedingen den Magnetismus. Diese werden durch unser Bewusstsein, den Gedanken, über das Magnesium und Germanium „gesteuert“!
Ihm ist es gelungen die Levitation und Gravitation zu erklären, als auch praktisch darzustellen. Dabei spielt der Magnetismus eine zentrale, elementar bedeutende Rolle. Bei diesem Workshop stellt er uns seine Erkenntnisse vor. Ihm liegt viel daran, dass die Teilnehmer seine Gedanken mit ihren Gedanken abgleichen, sich ihre eigenen Bilder über den Magnetismus machen, diese mit den Teilnehmern teilen, um somit unser aller Bild zu vervollständigen.
Seit fast einem Jahr trägt er seine Erkenntnisse in Vorträgen vor. Auch namhafte Forscher und Physiker konnten bislang sein Verständnis für den Magnetismus entweder nur ansatzweise nachvollziehen, als auch über seine Erkenntnisse hinaus erweitern, noch widerlegen. Nach Dieter Theodor sind manche bisherigen „Freie-Energie-Wandlungs-Darstellungen“ eventuell ein Teilaspekt des Vorganges – das Verständnis des Magnetismus im Großen & Kleinen kann die Basis der gelingenden Lösung sein! Seine Darstellungen der Levitation/Gravitation in Theorie & Praxis können seine Gedanken tatsächlich, damit wirkend, aufzeigen!
Durch seine intensiven, naturbezogenen Forschungen hat er dabei tiefe Erkenntnisse über die Bedeutung des Magnesiums gewonnen. Er zeigt uns, eingebettet in seinem ganzheitlichen Naturverständnis, die Schlüsselfunktion des Magnesiums für alles Leben und die Lebensenergie im Besonderen. Durch gemachte Erfahrungen, welche er mit der Schau von Naturforschern wie z.B. Viktor Schauberger abgeglichen hat, ist es nun z.B. nachvollziehbar, warum Viktor Schauberger Gartengeräte aus Eisen für die Bodenbearbeitung abgelehnt hat. Dies umgesetzt, ist es nun möglich geworden z.B. das Magnesiumchlorid über ein spezielles Verfahren bioaktiv aufzubereiten und unserem Körper optimal zuzuführen. Viele, auch wir im Bäckerhäusel, wenden dieses einzigartige Magnesiumöl inzwischen erfolgreich an, es ist über den Verein zu erhalten.
Seine Vorträge sind für alle naturinteressierten Menschen, für Menschen, welche ihre Gesundheit eigenverantwortlich und nachvollziehbar erhalten möchten, als auch für die „Freie Energie Forscher“ interessant. Gehen wir heraus aus der „Begrenzung der Kopfwissenschaft“ – das „schöpferisch wirkende Natur-Wissen-schafft“ es und kann uns die Energie im Großen und Ganzen, die Lebensenergie, als auch deren Wandlung für die die technische Verwendung aufzeigen!
Am Ende seiner Vorträge können individuelle Gespräche geführt werden, um tiefer in das Thema einzusteigen. In unserem Therapiezentrum im www.baeckerhaeusel.com wenden wir verschiedene seiner Entwicklungen erfolgreich an.

 

Das Leben, der Mensch, und DIE ENERGIE aus ganzheitlicher Sicht
Die ENERGIE im Allgemeinen, ebenso der Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter wird aufgrund des demographischen Wandels und der Stresserhöhung in vielen Lebensbereichen die große Herausforderung des Einzelnen, als auch der Gesellschaft. Daher wird die eigenverantwortliche Vorsorge immer bedeutender. Ebenso wird eine dezentrale, ökologisch verträgliche Energiewandlung wichtig werden. Wie ist dies für den Einzelnen umsetzbar?
Während 14-jähriger autodidaktischer Forschung konnte ich, Dieter Theodor Schall, Möglichkeiten auf den Weg bringen meine Gesundheit wieder herzustellen. Im Dezember 2001 hatte ich den schulmedizinisch austherapierten Status: Schwerbehindert auf Lebenszeit, berufsunfähig durch Borreliose, Arthrose, Gelenk- und Bandscheibenthemen, dickflüssiges Blut, zur Lebenserleichterung vier Medikamente täglich lebenslang, zunehmende Medikamenten-unverträglichkeit…….. – kurzum, mein Zustand entsprach in etwa einem 70 bis 80-Jährigen.
Seit 2002 habe ich altes Wissen im ganzheitlichen Gesundheitsbereich studiert, bedeutende Erkenntnisse angewandt, die gemachten Erfahrungen mit den neuesten naturwissenschaftlichen Forschungsergebnissen abgeglichen. Ich benötige keine Medikamente mehr und war seit 3 Jahren nicht mehr beim Arzt. Die dabei gewonnen Erkenntnisse setze ich mit den in unserer Zeit für jedermann anwendbaren natürlichen und technischen Möglichkeiten um. In den letzten Jahren konnte ich folgende Entwicklungen, inzwischen mehrfach durch Anwendungen verifiziert, auf den Weg bringen:

 

1. Die SFR, die SchwingFeld-Regeneration – Ein inzwischen patentiertes Kreisschwinggerät mit aufgesetzter Magnetfeldplatte. Diese ermöglicht uns:
– Innerhalb 6 Minuten passive Anwendung den Bewegungsersatz für ca. 1 Stunde Gehen in der Natur. Wir haben dabei eine Art Reset auf Zellebene.
– Stoffwechselaktivierung, Muskel- und Nervenentspannung, Entgiftung mit Potenzialerhöhung der Zellen, schnelle Regeneration des gesamten Körpers, Erhöhung der Lebensenergie.
– Die natürlich wichtige Bewegung können wir bei kontinuierlicher Anwendung ausgleichen.
2. Die Wasser-Öl-Emulsion, eine vegane, sehr wirksame Ernährungsmöglichkeit zur Regeneration bei den meisten gesundheitlichen Themen. Es handelt sich dabei um die effiziente Versorgung der Zellen ohne den Körper weiter zu übersäuern. Diese hat sich inzwischen besonders bei energieschwachem Gewebe (manche nennen es „Krebs“), bewährt. Die wissenschaftliche Basis finden wir u.a. bei der Dr. Johanna Budwig „Öl-Eiweiß-Kost“, im Ansatz bei der „Krebsdiät“ von Dr. Johannes F. Coy usw.
3. Durch Einbindung der Spirovitaltherapie bei den unter 1. und 2. aufgeführten Anwendungen können wir die Energie der Zellen über die elementar wichtige Atmung zusätzlich erhöhen.

 

Diese 3 zentralen Anwendungen bezeichnen wir als „Lebensenergietankstelle“. Sie wird ihren Platz in der Prävention in Betrieben, im Privatbereich, als auch in der Therapie und in Rehazentren usw. finden. Selbstverständlich stehen bei allem Leben das Wasser, das Magnesium und manch weitere wichtige Elemente (z.B. Badesalze,…) und Vitamine (z.B. Vitamin B, C, D3, K2,….) als Lebensvermittler im Mittelpunkt unserer Arbeit und Anwendung. Wir informieren Sie gerne.
Inzwischen habe ich einen Praxisraum in der www.gruendervilla.de, wo ich Anwendungen anbiete und für Gespräche nach telefonischer Vereinbarung zur Verfügung stehe. Therapeuten-gruppen in Oberösterreich, als auch ein Forschungs- und Anwendungsteam in den Niederlanden, setzen die Lebensenergietankstelle erfolgreich ein. Die Levitation können wir inzwischen durch die Erkenntnis der Zusammenhänge der Lebensvorgänge in unserer Biosphäre ergründet und von der Natur kopiert, bisher „rein wissenschaftlich noch nicht erklärbar“, anschaulich darstellen. Mein nächstes Ziel ist es, die erkannten Zusammenhänge der Lebensenergie auf Basis der „Levitation/Implosion“ nun auch in der Nutzung der sogenannten „Freien Energie“ technisch umzusetzen (elektrische Energie aus dem UPF (Universal-Potenzial-Feld)).
Seit kurzem trage ich das Wissen durch Vorträge nach außen und vernetze mich verstärkt mit anderen Forschern u. Therapeuten. Freue mich über Kontakte, welche uns gemeinsam weiter-bringen! Danke für Deine Unterstützung. Termine nach Absprache, Homepage wird zur Zeit erstellt.

 

Dieter Theodor Schall
Ingenieurbüro für Bioenergetik : Augartenweg 16
Institut, Praxis der Bioenergetik: Ostbahnhofstr. 7
87437 Kempten
Telefon: +49 (0)831-253 03 -26
Mobil: +49 (0)171-509 36 10
Telefax: +49 (0)3212-509 36 10
www.energieoase.com
E-Mail: dieter.schall@web.de